Info

 

 

ASVÖ King of the Lake 2017

Teilnahme:

Startplatz rechtzeitig sichern (limitierte Starterzahl!!) - auf einer für den Straßenverkehr gesperrten Strecke. In den letzten Jahren musste die Anmeldung immer frühzeitig geschlossen werden. Ab 15 Jahre (Geburtsjahr 2002)

Strecke:

Zeitlich befristete Straßensperre im Zeitraum 12.15 bis 18.30 Uhr

Start:

Jeweilige Startzeit von der Startrampe im Eventgelände in der Marina in Kammer, Schörfling am Attersee.

Ziel:

Kammer Marina (Startgelände)

Länge:

47,2 km/280 Hm

Detailliertes Streckenprofil siehe www.atterbiker.at/strecke

Der Attersee muss im Uhrzeigersinn (Weyregg – Unterach – Attersee) umrundet werden. Dies gilt auch für die  Umfahrung Unterach.

Startzeit:

ab 13.00 Uhr in 15 sec- bzw. 30 sec-Intervall

Zeitplan:

Startnummernausgabe:
Im Start/Zielgelände (Seepark Kammer)
Freitag, 29.09.2017: 16:00 - 19:30
Samstag, 30.09.2017: ab 10:00 - 16:00

Ab 12:00 sorgen die Atterbiker mit Bikerburger, Bratwürstel und Nudeln für das Wohl ihrer Gäste.

Pre-Race-Meeting:
um 12:00 (im Veranstaltungszelt am Eventgelände, direkt beim Start)

Um 13:00 Start der 4er-Mannschaften und anschließend der Einzelstarter in 15-Sekunden-Abständen.

Letzter Starter geht um etwa 17:00 auf die Strecke.

Letzter Zieleinlauf um ca. 18:30.

Siegerehrung im Festzelt um 19:30 - King und Queen vom Attersee.

Anmeldung:

Ausschließlich auf www.computerauswertung.at unter ASVÖ-King of the Lake

Direkt zur Anmeldung...

Startnummernausgabe:

Freitag: Zwischen 16.00 und 19:00 Uhr Start-/Zielbereich Marina Kammer/Schörfling

Samstag: Ab 10:00 Uhr Start-/Zielbereich Marina Kammer/Schörfling

Pre-Race-Meeting:

Um 12.30 Uhr im Start-/Zielgelände, Teilnahme für alle Starter verpflichtend!

Siegerehrung:

Start-/Zielbereich um etwa 19:00 Uhr

Massage:

Gratismassage im Eventgelände

Duschmöglichkeit in der  Neuen Mittelschule Schörfling a. Attersee

Anreise:

Via Autobahn (A1), von Linz kommend Abfahrt Schörfling. Von Salzburg kommend Abfahrt Seewalchen a. Attersee

aktuelle Details und ev. Änderungen finden Sie unter www.kotl.at