Röcksee Halbiron Triathlon | 12.05.2019

Röcksee Halbiron Triathlon

Röcksee Halbironman-Triathlon, Mureck/Steiermark

Am 11.5.2019 begann für Johannes Zauner heuer die Triathlonsaison mit dem Halbironman über die Distanz von 1700m Schwimmen, 86km Radfahren und 19km Laufen. Und das bei bestem Wetter.

Die Schwimmstrecke wurden wegen der Wassertemperatur von 17Grad auf 1700m verkürzt. 29min waren für mich eine sehr gute Zeit. Die Radstrecke bewältigte ich in 2:31Std., ca. 34km/h Schnitt waren für mich wegen des starken Windes auch zufriedenstellend. Für das abschließende Laufen benötigte ich dann 1:33Std, was nicht gerade berauschend ist. Die Gesamtzeit von 4:36 reichte aber zum ungefährdeten Sieg meiner Altersklasse.

Die Veranstaltung ist gut organisiert und familiär. Trotzdem waren auch Stars wie der Ironman Klagenfurt Seriensieger Marino Vanhoenacker am Start. Er hatte aber beim Laufen einen rabenschwarzen Tag und landete im geschlagenen Feld. Trotzdem war er bei der Siegerehrung bis zum Schluß dabei.