Wolfgangseechallenge: x-sprint | 09.06.2018

Wolfgangseechallenge: x-sprint

Wolfgangsee Challenge, x-sprint challenge: 800m swim, 26km bike, 5km run

 

 

 

 

 

 

 

Am 9.6.2018 war Johannes Zauner bereits zum 3. mal bei der Challenge dabei. Um 9:00  hatten wir noch den Start der Langdistanz beobachtet, um 9:40 ging es dann auch auf der Sprintdistanz los.

Geschwommen wurde ohne Neopren bei einer Wassertemperatur von 22,4 Grad. Der Wettergott meinte es gut mit uns. Es war trocken, aber bedeckt. Die Temperatur war somit recht angenehm.

Nach ca. 15 Minuten war das Schwimmen erledigt und es ging mit dem Mountainbike Richtung Zwölferhorn. Bereits nach wenigen Kilometern  dann das Schockerlebnis. Mit 40km/h wurde ich am Radweg von einer Fußgängerin zu Fall gebracht. Fast 2min kostete der Sturz, bis ich wieder fahrbereit war. Voller Adrenalin schaffte ich mit 1:11 noch eine sehr gute Radrunde. Auch der anschließende Geländelauf in 24:30 war in Ordnung. 

Insgesamt ist die Veranstaltung am Wolfgangsee toll organisiert und würde sich mehr Starter verdienen.Ziemlich überraschend reichte meine Gesamtzeit von 1:53,28 für den Sieg in meiner Altersklasse und für Platz 15 gesamt.